Urnenbeisetzung

 

 
 

Wenn Sie den südlichen Friedhofsweg entlanggehen, erreichen Sie nach den
Rasengräbern das neue Urnengemeinschaftsfeld (2011).

Nicht zu übersehen ist sein sehr ansprechendes Zentrum mit zwei Stelen,
die ein offenes Kreuz einfassen, und sechs weiteren, kreisförmig
angeordneten Stelen.

Hier können Urnenbeisetzungen stattfinden und auf Wunsch der
Angehörigen Namensschilder an einer Stele an die Bestatteten erinnern.

***************
Kosten:
1450 Euro incl. Namensschild.
.