Das Patenamt
 
   
         
 
Patinnen und Paten werden von den Eltern ausgesucht und von der Gemeinde in ihr Amt berufen. Das Patenamt ist ein Gemeindeamt! Die Patinnen und Paten versprechen im Gottesdienst, für das getaufte Kind in besonderer Weise Verantwortung vor Gott zu übernehmen.
Patinnen und Paten erklären sich ausdrücklich bereit, die Patenschaft zu übernehmen. Sie sind in doppelter Weise Taufzeugen: sie haben 1. die Taufe des Patenkindes miterlebt (und mitgestaltet) und sollen 2. mit den Eltern zusammen das Patenkind an die Taufe erinnern und dem Kind ein Hineinwachsen in den Glauben eröffnen.
 
   
   
   
   
Patenversprechen nach der Agende unserer Kirche:

Liebe Patinnen und Paten!
Ihr vertretet bei diesem Kind die christliche Gemeinde. Deshalb frage ich euch: Seid ihr bereit, das Patenamt an diesem Kind zu übernehmen, für dieses Kind zu beten , ihm in Notlagen beizustehen und ihm zu helfen, dass es ein lebendiges Glied der Kirche Jesu Christi bleibt, so antwortet: Ja, mit Gottes Hilfe!

 
Copyright © 2000 -2010
by St.-Johannis-Gemeinde Lüchow (Wendland)
Designed by Rolf Adler 
Webmaster