Wald-

Tage

 

    "Leben in der Natur"
   
Dieses Motto nahmen die Kinder der Roten Gruppe von
    Frau Knispel-Beyer in ihren Waldtagen ganz ernst:

    - Zelte und Bänke bauen
    - Frösche und Käfer z.B. beobachten,
   
- Holzwerkzeug entdecken
    - Pflanzen sammeln
    - Picknick halten
    - den Jagdhund Manni kennen lernen

 

     
      Hellwach waren die Mädchen und Jungen, als ein Vater seinen Jagdhund Manni vorstellte. Neugierig und aufmerksam
    folgten die Kinder den Erläuterungen des Jägers (Herr Mohnberg ) ; er erzählte und führte vor, was ein Jagdhund beherr-
    schen muss:
                             - zuverlässig gehorchen      - Gesten des Jägers verstehen     
                             - Tierfährten aufnehmen      - erlegtes Wild oder Gegenstände herbeibringen