Gemeindefahrt 
nach 
Berlin

- 19. Juni 2004 -

             

               Am  Sonnabend, dem 19. Juni 2004,  waren 19 Interessierte aus Lüchow 

              zu einer Tagesfahrt nach Berlin unterwegs. Die Vorstellung der 1996 er-

              bauten  Eule-Orgel  in der St.-Nikolai-Kirche Spandau stand am Vormit-

              tag  auf dem  Programm. Bei aller  Unterschiedlichkeit der Instrumente 

              gibt es eine Reihe von Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten  zwischen  

              der Spandauer und  der für Lüchow geplanten Orgel. Nach drei auf der

              Orgel gespielten Werken stellte   Lüchows Kantor Axel  Fischer Stilistik, 

              Aufbau und einzelne Register der Orgel vor. Um 12.00 Uhr erklang die 

              Orgel im Rahmen einer Orgelandacht mit  Werken von Schmügel,  

              Mendelssohn u.a..

 

              Am Nachmittag ging es um Spurensuche des zuletzt in Berlin-Nikolas-

              see  ansässigen Dichters und Schriftstellers Jochen Klepper (1903 - 

              1942), von dem zwölf Liedtexte Aufnahme in das Evangelische Gesang-

              buch  gefunden haben.

 

 

               Begleitet von Frau Dr. Murken,  der Vorsitzenden des Vereins der 

               Förderer  der Evangelischen Kirchengemeinde Nikolassee, und ihrem 

               Mann hielten die Lüchower an Kleppers  ehemaligem Wohnhaus inne.

                

               Im Stadtteil erinnert ein Gedenkstein an Jochen Klepper.

 

               Zur Kirche in Nikolassee führte Kleppers Weg ihn seit 1939 über die 

               nahe  gelegene Rehwiese.

 

               In unmittelbarer Nähe zur Kirche findet sich der Nikolasseer Kirchhof mit

               dem Grab des Dichters, der im Dezember 1942 zusammen mit seiner 

               jüdischen  Frau und deren Tochter Renate aus dem Leben schied.

               Ein gemeinsames Treffen im Gemeindehaus beschloss die Berlin-

               Exkursion.

                             
                    
Kirche Nikolassee                                              Innenrauam

 





Eule-Orgel



vor dem Klepperhaus



j. Kleppers Wohnhaus



Gedenkstein



Grabstätte