Ökumenischer Einschulungsgottesdienst
2002

Klein bist du groß

 
Rund 100 Mädchen und Jungen wurden am 3. August in die Grundschule Lüchow eingeschult. Traditionell begann dieser Tag mit einem Gottesdienst, gemeinsam vorbereitet von Frau Elisabeth Kahl, Frau Siegrid Kruse mit der Klasse 2a der Grundschule, Herrn Axel Fischer und Propst Wolters.
Es wurde die Geschichte von den sieben Samenkörner der Sonnenblume erzählt. Sie machen sich mit dem Wind auf die Reise, um eine schöne Blume zu werden. Das kleinste Samenkorn hat es dabei schwer. Es ist langsamer als die anderen und auch nicht so kräftig. Und doch: es wird eine schöne Sonnenblume. "Verachtet mir das Kleine nicht ..., so spricht sie später als große Sonnenblume. Und die Kinder hören: Auch als Kleine sind wir groß!
Nach dem Segen gab es für jede neue Schülerin und jeden neuen Schüler Sonnenblumenkerne als kleine Kraftreserve für einen hoffentlich erfolgreichen Schulstart.

Die Sankt-Johannis-Gemeinde wünscht allen Schulanfängerinnen und Schulanfängern eine gesegnete Schulzeit.