» Baurschmidt - ein Luther in Lüchow «
- Theaterstück -
Juli 2012



 


Hauptdarsteller:

Pastor Baurschmidt - Kurt Martin Nimz
Seine Ehefrau - Sabine Waldmann-Haase-Mühlner
Seine Tochter - Franziska Haase-Mühlner
Seine Widersacher: 1. Propst Seebold/ Lüchow - Propst Jörg Hagen, Uelzen
2. Konsistorialrat/Hannover - Landessuperintendent i. R. Hans-Hermann Jansen
Student - Thomas Krahn

Autor: Dr. Stephan Kubisch; Hamburg
Spielleiter: Alexander Haase-Mühlner

                                                                                                                             
 



Ein Herold aus Hannover


Bauersleute im Dorfkrug: Gesang des Wendenliedes
 




Die Honoratioren im Krug
 



Bauern und Handwerker



Die Kontrahenten: Propst (l) und Pastor (r)
 



Unmut über einen neuen Katechismus



Das Ambiente: der Kirchplatz
 



Lemgower Spiritualchor



Nicht vergessen: das leibliche Wohl
 



Familie Baurschmidt diskuitiert



Baurschmidt verfasst seine Schrift "Prüfet alles!"

 



Werden sie ein Paar: aufmüpfiger Student und Pastors Töchterchen

 

Großartig!“ so das immer wiederkehrende Echo auf  das Theaterereignis, in dem Pastor Baurschmidt aus Lüchow  nach 150 Jahren wieder
 in unsere Heimatstadt zurückkehrt. Beharrlich und unbeirrt focht er gegen die Einführung eines neuen, aber rückschrittlichen Katechismus
wider König und Kirchenobrigkeit in Hannover - und dies am Ende mit Erfolg. Baurschmidt, der erste Widerständler im Wendland ?

Mit sichtlichem  Vergnügen und hervorragenden schauspielerischen Leistungen führten die Akteure das von
Dr. Stephan Kubisch verfasste und Alexander Haase-Mühlner  als Spielleiter und „Dirigenten“ in Szene gesetzte
Theaterstück auf  und zogen das begeisterte Publikum in ihren Bann. Jedem schien die Rolle auf den Leib geschrieben zu sein.
Die Umbaupausen überbrückte der Lemgower Spiritualchor.
Eine wahres Theaterspektakel von 40 Laienschauspielern, das die Zuschauer mit jubelndem Applaus bedachten!

 




Konsistorium in Hannover
 


Anklage gegen Baurschmidt



Der Pakt: verkleidet nach Lüchow
 



Verkleidet: Propst (l) und Konsistorialrat (r)
 



Herold 2: Verkündung des Katechismusfriedens
 



Happy-End: sie werden wirklich ein Paar